living diversity newsletter - Woche 45


DIE INTERGRUPPE IM EUROPÄISCHEN PARLAMENT DROHT ZU SCHEITERN

Unter den Minderheitenpolitikern in Brüssel wird derzeit um die Zukunft der Intergruppe für nationale Minderheit gerungen: Gelingt es, die Intergruppe erneut zu etablieren oder scheitert dies zum ersten Mal seit 1983, als diese überfraktionelle Arbeitsgruppe etabliert wurde. Es wäre ein enormer Rückschritt für die Minderheitenpolitik auf europäischer Ebene, mit Bedeutung auch für die Einflussnahme auf die Arbeit der Europäischen Kommission sowie natürlich auch mit negativen Auswirkungen auf die Minderheitenfrage im Allgemeinen.  (mehr hier)

NEWS

Europäische Bürgerinitiative: Der Europäische Gerichtshof muss nun endlich Recht sprechen

Kolumne „Bericht aus Kopenhagen“ im „Der Nordschleswiger“: Politische Farbenlehre und der Deutsche Tag (übrigens auch als Seite bei Nordschleswiger-online)

Wahlen in Rumänien mit einem Rumäniendeutschen in der Stichwahl

Albigs Versprechen an Anke

Im Kino: "The Cut" über den Völkermord an den Armeniern 

UND zu guter letzt
Grenzlandsplitter mit Leseempfehlungen 

Fundstücke, die mir bei meinen Netzwanderungen gefallen haben

Viel Spaß, sollte ich euch nerven, könnt ihr den Newsletter ohne weitere Konsequenzen, jederzeit abbestellen (oder mich auf den SPAM-Filter setzen) aber natürlich auch gerne weiter empfehlen. 
lg jd. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen