Nazis machen Jagd auf sorbische Jugendliche



Ein erschütternder Beitrag des MDR über eine feige, maskierte Bande von Nazis, die in der Oberlausitz jagt auf sorbische Jugendliche macht. Es ist erschütternd, wie der braune Mob neben Flüchtlingen und Ausländern auch auf die Sorben, die seit 1400 Jahren in der Lausitz siedeln, angreift. 

Dem MDR gebührt großes Lob, aber noch viel mehr Respekt den sorbischen Jugendlichen, die sich in der Öffentlichkeit geäußert haben. Dazu gehört großer Mut! 

Die Europäische Minderheitensolidarität geht ungeteilt in die Lausitz zu den Sorben. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen