living diversity - newsletter - 49



Europäische Minderheitenpolitik mit dem Rücken zur Wand
Eine europäische Sprachenpolitik in der Abwicklung, ein „kastriertes“ Instrument der direkten Demokratie: Bürgerinitiative und eine Distanzierung der Europäischen Kommission sowie des Europäischen Parlaments von einer aktiven Minderheitenpolitik. Es bedarf Drucks aus den Regionen, den Minderheiten-freundlichen Staaten und der organisierten Zivilgesellschaft, um das Thema Minderheiten auf der Agenda zu halten. (mehr hier)

NEWS (mehr hier)









KOLUMNE im „Der Nordschleswiger" - Bericht aus Kopenhagen (mehr hier)






HINTERGRUND - Minderheiten in Europa - Institutionen, Dokumente etc.  (mehr hier)





ALLGEMEINES




Newsletter (mehr hier)



Möchten sie den Newsletter abbestellen - einfach auf diese Mail antworten und sie sind raus … 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen