Autonomie für Siebenbürgen / Transsylvanien


Siebenbürgen oder Transsilvanien (rumänisch Ardeal oder Transilvania, ungarisch Erdély, siebenbürgisch-sächsisch Siweberjen) ist ein historisches und geografisches Gebiet im südlichen Karpatenraum mit einer wechselvollen Geschichte. Heute liegt Siebenbürgen im Zentrum Rumäniens. 

Wie in vielen Regionen Europas, streben viele Bewohner Siebenbürgens nach mehr Selbstverwaltung und die Übertragung von Befugnisse in die eigene Region ist ein großes Anliegen. Autonomie ist das Zauberwort. Südtirol und das dortige Autonomiemodell ist das Vorbild. 

Hier ein kurzes Video, dass die Geschichte und Autonomiebestrebungen im Zeitraffer aus Sicht der "Automisten" zusammenfasst. Gut gemacht!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen