Katalonien flaggt mit dem Danneborg



In mehreren Ortschaften Kataloniens weht heute stolz der Dannebrog. Die Bürgermeister in den mehrheitlich für die Unabhängigkeit Kataloniens eintretenden Dörfern, sind wütend. 
Ihnen ist verboten worden, im Vorfeld zu den morgigen (24. Mai 2015) stattfindenden Lokalwahlen, die Flaggen der Pro-Unabhängigkeitsbewegung zu hissen. 

Der kommunale Zusammenschluss in Katalonien (AMI) hat die Gemeinden daraufhin aufgefordert, die Flaggen runter zu holen - um den Wahlprozess nicht zu gefährdend - und als Symbol des Protestes, den dänischen Dannebrog zu hissen. 

Die Dänen haben bekanntlich ein ganz besonderes Verhältnis zur eigenen Flagge - zum Dannebrog. Der Legende nach wurde die Flagge am 15. Juni 1219 von Gott gesandt, als König Waldemar II. gegen die heidnischen Esten kämpfte. (mehr zum Dannebrog). Kein dänischer Kindergeburtstag oder Weihnachten, dass nicht mit rot-weiss Fähnchen geschmückt wäre.  

Doch warum der Dannebrog in Katalonien? Dies hängt mit einer im dänischen Parlament beschlossenen Empfehlung zusammen.


Mehr über die Diskussion - Eine kleine Sternstunde im dänischen Parlament: Folketing diskutiert Unabhängigkeit Kataloniens

Eine Mehrheit der dänischen Abgeordneten, forderte in der beschlossenen Erklärung, die Katalanen und die Zentralregierung in Madrid dazu auf, "demokratisch und friedlich", die Zukunft der nach Unabhängigkeit strebenden Region zu klären. 

Diese, auf einen dänischen Beobachter eher harmlos wirkende Formulierung hat in Katalonien zu großem Jubel und in Madrid zu eisigem Schweigen geführt. 

Die Katalanen sehen darin eine Bestätigung, dass ein mehrheitlich von der Bevölkerung getragener Unabhängigkeitswunsch, in einem demokratischen und friedlichen Prozess, eine Loslösung von Spanien rechtfertigen würde.

Madrid sieht das ganz anders; man möchte nicht auf Augenhöhe verhandeln, sondern unter allen Umständen die Unabhängigkeit Kataloniens verhindern. 

Dänemark ist in Katalonien derzeit äußerst beliebt. 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen